Aktuell

Heikes Eistipp: „Aprikose-Maracuja“

Schon ihr Vater ließ so manches auf Genuss getrimmte Herz höher schlagen. Seit einigen Jahren begeistert Tochter Heike in ihrem Café Schlimbach am Aegidiusplatz in Aegidienberg ihre Kunden.

Die süßen Köstlichkeiten stammen von Konditormeister Martin Heimbach. Der hat noch von Vater Jupp gelernt, wie man tolle Torten zaubert.

Im Café Schlimbach gibt es aber nicht nur Süßes, sondern auch Kunst und Unterhaltung.

Unser Musik-Tipp: JOHNA – Am 16. September in Bad Honnef

„Events im Café“ nennt Heike Schlimbach ihr Angebot für Jung und Alt. Dazu gehören beispielsweise ein Kinder- Feriencafé, Junggesellinnenabschiede und Tortendekorierkurse, sowie Musik, Kleinkunst und Malerei. Heike Schlimbach zählt auch zum Veranstalterteam von Musik im Veedel.

In der warmen Jahreszeit ist Heikes Eisangebot der Renner. Das liefert das Eis Atelier von Katja Völkner. Die hatte vor kurzem eine Begegnung mit Manta, Manta-Erfinder Till Schweiger, der in Bad Honnef einige Szenen für die Fortsetzung von Manta, Manta drehte. Der Filmstar fand ihr Eis so klasse, dass er sie gleich noch zum nächsten Drehort einlud.

„MEIN persönlicher neuer Favorit heißt „Aprikose-Maracuja“, schwärmt Heike und fragt: „Wie heißt Eurer…?“

Ein Fast-Schalker erfolgreich in Bad Honnef
Dritter Schlemmerabend begeisterte